Pokémon GO heißt Poipole in der Saison der Wunder willkommen

Entdecken Sie die Wunder der Saison in der Welt von Pokémon GO mit der Ankunft des bei Fans beliebten Ultra Chimera Poipole. Trainer haben die aufregende Gelegenheit, dieses faszinierende Gift-Pokémon kennenzulernen und sich darüber hinaus an besonderen Boni und Events im Spiel zu erfreuen.

Einführung von Poipole

Poipole, die fesselnde Ultra-Chimäre, bekannt als Adhesive UB, gibt sein Debüt in Pokémon GO. Dieses Pokémon vom Typ Gift stammt aus der Ultra-Dimension und hat ein neugieriges Wesen. Um Poipole zu erobern, müssen Trainer die Spezialforschung „Welt der Wunder“ abschließen, die ab dem 1. März 2024 verfügbar ist.

Trainer, die eine Herausforderung suchen, werden von Season of Wonders begeistert sein. Erwarten Sie, dass Sie in Ihrer Nähe weiteren Pokémon aus der Region Paldea begegnen werden. Diese Welle neuer Begegnungen verleiht dem Pokémon GO-Erlebnis ein frisches Gefühl.

Stärkt Überfälle und zwielichtige Begegnungen

Die World of Wonders-Saison bringt verbesserte Raid-Erlebnisse. Durch die Zusammenarbeit mit Freunden verursachen Pokémon, die an Raids teilnehmen, noch größeren Schaden, was ihnen im Kampf einen Vorteil verschafft. Darüber hinaus werden Trainer durch das Drehen von Gym-Foto-Discs mit einem kostenlosen Raid-Pass pro Tag belohnt, was zu mehr Raid-Teilnahme führt.

Für Trainer, die eine Herausforderung suchen, betreten Raikou Ombré, Entei Ombré und Suicune Ombré in Shadow Raids die Bühne. Diese mächtigen legendären Pokémon wurden von Team GO Rocket gefangen genommen und es liegt an den Trainern, sie zu befreien. Mit etwas Glück stoßen Trainer vielleicht sogar auf eine seltene glänzende Version eines Shadow Legendary.

Die Herausforderung der Ultra-Chimären

Ein Höhepunkt dieser Saison ist die Einführung von Poipole, einer Ultra-Chimäre vom Typ Gift aus der Ultra-Dimension. Durch eine Reihe von Spezialforschungsaufgaben, die im Laufe der Saison verfügbar sind, werden Trainer die Geheimnisse rund um dieses jenseitige Pokémon aufdecken und die Chance haben, es ihrem Pokédex hinzuzufügen.

Trainer, die auf der Suche nach neuen Begleitern sind, werden von der World of Wonders begeistert sein. Erwarten Sie, dass Sie in Ihrer Nähe weiteren Pokémon aus der Region Paldea begegnen werden. Diese Zunahme neuer Begegnungen verleiht dem Pokémon GO-Erlebnis eine frische Note.

Legendäre Schatten schweben

Die World of Wonder-Saison hält gewaltige Herausforderungen in Form von legendären Schatten-Pokémon bereit. Team GO Rocket übernahm die Kontrolle über Raikou, Entei und Suicune und erfüllte sie mit schattenhafter Macht. Durch das Besiegen dieser korrupten Pokémon in Raids können Trainer sie retten und möglicherweise auf ihre seltene glänzende Form stoßen.

Neben Poipole und spannenden Raid-Änderungen warten noch weitere Wunder auf Sie. In der Paldea-Region beheimatete Pokémon, die in den Spielen Pokémon Scarlet und Pokémon Purple auf Nintendo Switch eingeführt wurden, werden häufiger anzutreffen sein. Halten Sie im Laufe der Saison Ausschau nach weiteren aufregenden Ergänzungen und Ereignissen.

Die World of Wonders-Saison bietet Spielern eine Reihe neuer Abenteuer in Pokémon GO. Die Aufnahme von Poipole stellt einen bedeutenden Beitrag zum Pokédex dar und der Fokus auf Raids fördert ein kollaborativeres Erlebnis. Darüber hinaus sorgt das zunehmende Auftauchen von Pokémon aus der Paldea-Region dafür, dass die Spielwelt lebendig bleibt. Alles in allem werden engagierte Trainer in dieser aufregenden neuen Saison viel zu tun haben.

Quelle: pc-tablet.com