Pokemon Go trifft auf das furchterregende Universum von Attack on Titan

Ein Pokémon-Go-Fehler hat eine ziemlich verstörende Version von Attack on Titan in Niantics beliebtes Handyspiel eingeführt, und die Fans scheinen nicht genug davon zu bekommen.

Gruselige Pannen in Pokémon Go

Pokémon Go ist voller toller Bugs und Pannen, wenn Sie versuchen, sie alle zu fangen oder an Raids teilzunehmen. Manche können geradezu verstörend sein, andere können einem die Pokémon rauben, nach denen man stundenlang gesucht hat, und einige sind geradezu furchteinflößend.

Ein riesiger Avatar in Pokémon Go

Ein Pokémon Go-Spieler auf Reddit sah sich nach einem einfachen Absturz einem verwirrenden Schatten gegenüber, der einer Kreatur aus Attack on Titan ähnelte. Im Subreddit „Pokémon Go“ geteilt, fragt der Spieler die Community, ob sie sich Sorgen machen sollten, nachdem er einen riesigen, schuhlosen Avatar enthüllt hat, der droht, über ihn und den armen Lotad herzufallen.

Viele Fans scherzten schnell, dass es sich nicht um einen Fehler, sondern um ein „AoT-Crossover“ handele, das sich in Pokémon Go eingeschlichen habe, und ein anderer kommentierte sogar, es sei „Angriff auf Pokémon“. Andere spekulierten über den Ursprung des Schattens und fragten sich, ob eine riesige Kreatur den Avataren folgte und alles aufzeichnete, was sie sahen. Das würde erklären, was wir beobachten.

Glitch-Quelle enthüllt

Interessanterweise enthüllte der Spieler, wie er auf den Fehler gestoßen war, und zeigte, dass es nicht daran lag, Cheats zu verwenden oder etwas Falsches zu tun. Stattdessen habe er einfach „einen Diener geschlagen, mein Spiel ist abgestürzt, also habe ich neu geladen und es ist aufgetaucht.“ »

Dies zeigt nur, dass der Spieler manchmal allein durch das Besiegen eines Handlangers von Team Rocket etwas mehr bekommt, als er verkraften kann. Schließlich möchte niemand seine süßen Pokémon in den Kampf gegen einen Titanen schicken.

Quelle: www.bing.com