Das Kriegsschiff Foxtrott 8 wird bei der Veranstaltung zum Isle of Wight Armed Forces Day vorgestellt

Als Überlebender des Falklandkriegs wird das einzige seetüchtige Schiff die kurze Reise über den Solent vom Portsmouth Historic Dockyard antreten und später in diesem Monat beim Isle of Wight Armed Forces Day vorgestellt werden.

Die Rolle von Foxtrot 8 während des Falklandkrieges

Foxtrot 8 (F8) ist vor allem für seinen Einsatz im Südatlantik während des Falklandkriegs im Jahr 1982 bekannt. F8 war eines von vier Booten dieses Typs, die an Bord der HMS Fearless befördert wurden.

Zusammen mit ihrem Schwesterschiff spielte die F8 eine wichtige Rolle bei der Landung von Kontingenten der Royal Marines und Fallschirmjäger auf den Falklandinseln am San Carlos Water, später bekannt als „Bomb Alley“.

Diese Schiffe trugen dazu bei, einen kontinuierlichen Versorgungs- und Unterstützungsfluss an Land aufrechtzuerhalten und hielten nur für feindliche Luftangriffe an.

Eine historische Erinnerung und eine Lektion in Mut

Ratsmitglied Ian Dore, Organisator der Veranstaltung, betonte: „Der Krieg hat nichts Glamouröses und F8 ist eine Erinnerung an einige der dunklen Erfahrungen des Kampfes.“

„Es erinnert uns aber auch an den Mut der Teilnehmer.“ Nicht nur die Truppen auf dem Boot, das auf den Inseln landet, sondern auch diejenigen, die das Boot selbst bedienen. F8 ist in einem unglaublichen Zustand und repräsentiert buchstäblich die schwebende Geschichte eines Konflikts, der sich vor 42 Jahren fast 8.000 Meilen entfernt ereignete. Es ist ein Boot voller Erbe und präsent bei der Veranstaltung. Die Geschichte kann nicht ignoriert werden, und wir können und müssen daraus lernen. Das ist wirklich etwas Besonderes und Sie haben die Möglichkeit, daran teilzunehmen und mitzumachen. »

Präsentation und Programm zum Tag der Streitkräfte der Isle of Wight

F8 wird in Ryde Marina neben einem Combat Support Boat von 17 Port and Maritime stationiert sein. An den Stränden von Ryde wird ein Landungsfloß – Mexiflote genannt – des Royal Logistic Corps ausgestellt.

Das Combat Support Boat ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Fahrzeug, das eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Überbrückungs- und Amphibieneinsätzen spielt. Es handelt sich um ein vielseitiges Arbeitsboot, das auch Tauch- und Nachschubeinsätze an Land und auf See unterstützt.

Stadtrat Dore fügte hinzu: „Ein großes Dankeschön an Mermaid Gin für die Unterstützung dieses Handwerks und die Synergie ist offensichtlich.“ Angesichts dessen, was ihr Team nach Abschluss der Atlantiküberquerung erreicht hat, könnte es nicht passender sein. »

„Paul Berry ist ein ehemaliger Marineoffizier und bei allen gibt es eine natürliche Affinität zum Meer. Foxtrot 8 wird in der Ryde Marina ausgestellt, damit Sie mit ihr interagieren können. »

„Für diejenigen, die sich für Boote, Geschichte, Erbe und den mutigen Geist interessieren; Der erste Ponton in der Nähe der Slipanlage ist Ihr erster Halt. Eine wahre Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. Vorwärts, Matrosen!“

Der Tag der Streitkräfte der Isle of Wight findet am Sonntag, den 30. Juni, in Ryde statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Quelle: www.bing.com