Entdeckung eines Easter Eggs durch World of Warcraft-Fans mit einer ikonischen Waffe.

Entdecken Sie eine unglaubliche Überraschung für World of Warcraft-Fans! Sie haben kürzlich ein Easter Egg gefunden, in dem der Geist von Grom Höllschrei, einem legendären Charakter im Spiel, erscheinen kann, während er die neue Gorehowl-Axt hält. Aber seien Sie vorsichtig, das Auslösen dieses Easter Eggs ist nicht so einfach und erfordert bestimmte Bedingungen, die die Spieler erfüllen müssen.

Strenge Bedingungen

Gorehowl ist die legendäre Axt, die von Grom Hellscream, dem ehemaligen Anführer des Clan Warsong, und später von seinem Sohn Garrosh verwendet wurde. Im Patch 10.1.5 des Spiels mit dem Titel „Fractures in Time“ erschien Grom als Boss im Dungeon „Dawn of the Infinite“, wo Spieler eine hochauflösende Version von Gorehowl erhalten konnten. Jetzt haben einige glückliche Spieler, die diese ikonische Waffe sammeln konnten, dieses faszinierende Osterei entdeckt. Wenn Spieler Gorehowl, die „Macht des Kriegshäuptlings“, ausgerüstet oder in ihrem Inventar haben, kann manchmal der Geist von Grom Höllschrei erscheinen und ihren Charakter begrüßen.

Damit dies geschieht, müssen die Spieler jedoch Orks oder Mag’har-Orks sein und sich im Rahmen der Quest „Orc Heritage Armor“ von World of Warcraft dem Kriegshymnenklan anschließen. Die einzuhaltenden Bedingungen sind daher sehr spezifisch.

Eine zufällige Erscheinung

Der Geist des legendären World of Warcraft-Charakters scheint überall auftauchen zu können und die Auslöser scheinen zufällig zu erfolgen. Das Transmogrieren von Gorehowl auf eine andere vorhandene Waffe scheint ebenfalls zu funktionieren, ähnlich wie die speziellen Artefaktinteraktionen von Legion. Es könnte auch sein, dass es noch andere Bedingungen oder Faktoren für dieses Easter Egg gibt, die noch nicht entdeckt wurden.

Eine Freude für die Fans

Die Fans waren natürlich begeistert, dieses Easter Egg zu entdecken. Grom ist einer der beliebtesten Ork-Charaktere in Warcraft und die Nachahmung seines Stils ist der Grund, warum sich viele Spieler dafür entschieden haben, die Arms Warriors zu spielen. Mit der Möglichkeit, zusätzlich zu Gorehowl direkt zum Schlachtzug „Belagerung von Orgrimmar“ in World of Warcraft zu springen, können Spieler ihre Charaktere jetzt ganz einfach und ohne große Schwierigkeiten wie Höllschrei verkleiden.

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um ein Fan von Äxten in World of Warcraft zu sein. Mit Patch 10.2 „Guardians of the Dream“ wird Fyr’alath, der Dream Render, eine legendäre Zweihandwaffe hinzugefügt, die von Fyrakk im Raid „Amirdrassil, die Hoffnung des Traums“ fallen gelassen wird. Diese neue Waffe mit glühender Kraft wird ein Muss für Krieger, Todesritter und Paladine sein. Obwohl die genauen Werte dieser Waffe und ihre Erwerbsmethode noch nicht bekannt sind, können Spieler damit rechnen, diese legendäre Axt in einigen Monaten zu erhalten, sobald das nächste WoW-Inhaltsupdate verfügbar ist.

World of Warcraft ist jetzt für den PC verfügbar.

Quelle: www.bing.com