Massiver Erfahrungsschub für die World of Warcraft Classic Discovery-Saison

Schauen Sie sich die neue Discovery-Saison von World of Warcraft Classic an, die eine große Änderung am Buff-Erlebnis „Discoverer’s Delight“ enthüllt, um das Leveln noch schneller zu machen.

Erlebnisschub

Alle WoW Classic-Charaktere erhalten jetzt einen Erfahrungsschub von 100 % bis Level 40, was den ursprünglichen 50 %-Boost verdoppelt.

Diese Erfahrungssteigerung war für Phase 3 geplant, aber WoW implementiert sie früher, am 5. März, um Spielern zu helfen, Rerolls durchzuführen und Endspielinhalte einfacher zu genießen.

Kostensenkungen und Prämienerhöhungen

Die Goldkosten für Rassenreittiere und Training auf Stufe 40 werden halbiert und die Goldbelohnungen für Quests zwischen Stufe 1 und 39 werden erhöht.

Darüber hinaus werden die Goldbelohnungen für Quests zwischen Level 1 und 39 erhöht, um sie lukrativer zu machen und den Erwerb neuer Fertigkeiten mit der durch den Erfahrungsschub erhöhten Rate zu erleichtern.

Neuer Erfahrungsschub für WoW Classic Season of Discovery

Alle Charaktere erhalten bis Level 40 einen Erfahrungsschub von 100 %. Dies ist eine Steigerung gegenüber dem anfänglichen XP-Boost von Discoverer’s Delight, der für WoW Classic SoD-Charaktere bis Level 25 50 % betrug.

Diese Verbesserung der Lebensqualität ist nicht die einzige Offenbarung von Aggrend. Die Goldkosten für Rassen- und Trainingsreittiere auf Stufe 40 werden ebenfalls halbiert. Schließlich gibt es derzeit keine Pläne, diese Golderhöhung auf Quests der Stufe 40 oder höher auszudehnen oder die Kosten für die Ausbildung epischer Reittiere auf Stufe 60 zu senken.

Quelle: gamerant.com