Mirandus: Fantasy-MMORPG für Minecraft- und Animal Crossing-Fans

Gala Games bringt ein neues Web3-Spiel namens Mirandus auf den Markt. Es handelt sich um ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) in einer mittelalterlichen Fantasywelt, das Minecraft- und Animal Crossing-Fans ansprechen wird. Das Spiel bietet entspannende Landwirtschafts- und Handwerksmechaniken sowie risikoreiche Jagden in der Welt außerhalb der Zitadellenmauern, wo Goblins und Wölfe auf ihre nächsten Opfer warten.

Der Mitbegründer und leitende Mirandus-Entwickler von Gala Games, Michael McCarthy, betonte die Bedeutung von äußerst realistischem Audio und Echtzeit-Sprachkommunikation im Spiel, um das Spielerlebnis zu verbessern. Das Spiel hat das Potenzial, unglaublich immersiv zu sein, da es keine nicht-spielbaren Charaktere (NPCs) gibt, um die Bevölkerung zu vervollständigen. Derzeit scheinen die einzigen NPCs im Spiel die Monster und Tiere zu sein, die die Spieler töten müssen, um zu überleben und Gegenstände zu erhalten.

Mirandus bietet auch viele NFTs an, die nahezu jeden Aspekt des Spiels in die Kette einbinden. Gala hat große Ambitionen für tokenisierte In-Game-Assets, einschließlich spielbarer Charaktere aus seinen fünf Rassen, Hengstpferden, Gebäuden im Spiel und Booten. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es über 196.000 verschiedene Mirandus-NFTs auf dem OpenSea-Marktplatz.

Das Spiel hat bereits ein Gesamtvolumen von über 16.900 ETH gehandelt, was einem Wert von fast 31 Millionen US-Dollar entspricht. Gala muss jedoch noch komplexe, teambasierte Bosskämpfe entwickeln, um traditionelle MMORPG-Fans anzusprechen.

Quelle: https://decrypt.co/140232/minecraft-meets-world-warcraft-gala-survival-fantasy-game-mirandus/