Schauen Sie sich die neuesten Updates für den 10. Mai 2024 für World of Warcraft: Dragonflight, Wrath of the Lich King Classic, Burning Crusade Classic, Season of Discovery und WoW Classic an.

Hier finden Sie eine Liste mit Korrekturen, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Dragonflight, Wrath of the Lich King Classic, Burning Crusade Classic, Season of Discovery und WoW Classic beheben. Einige Korrekturen werden wirksam, sobald sie implementiert sind, während für andere möglicherweise geplante Neustarts von Bereichen erforderlich sind, damit sie wirksam werden. Bitte beachten Sie, dass einige Probleme nicht ohne ein clientseitiges Update behoben werden können. Diese Liste wird aktualisiert, sobald Patches angewendet werden.

Korrekturen

10. Mai 2024

Klassen

Hexenmeister

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Stärke von „Inferno“ verringert wurde, wenn „Feuerregen“ mehr als 5 Ziele betraf.

Dungeons

Endbosse von Endless Dawn sollten jetzt Erwachte Wappen fallen lassen.

Rahmen

Taivan heult, wenn er gerufen wird, wie ein guter Hund.

Nicht-Spieler-Charaktere

Kessa, die Verkäuferin persönlicher Wappenröcke in Valdrakken, sollte nun für alle Neuzugänge verfügbar sein, nachdem die Questreihe zum Freischalten des persönlichen Wappenrocks abgeschlossen wurde.

Berufe

Nähen

Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Blaues Seidenfutter“ nicht mehr Meisterschaft gewährte, wenn ein zweiter Gegenstand ausgerüstet wurde, der mit „Blaues Seidenfutter“ verziert war, während der Buff bereits aktiv war.

Quests

Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass „Lotus Tea“ nach Abschluss von „The Pools of Youth“ abgeschlossen werden konnte.

Es wurde ein Problem behoben, das den Fortschritt in der Quest „Erhalte meine Ergebnisse!“ verhinderte. „.

Spieler können jetzt beim Aufstieg der Quest „An der Quelle“ um Hilfe bitten.

Cataclysm-Klassiker

Blutkönigin Lana’thel sollte „Vampirbiss“ nun konsistenter wirken.

Mit Kadrak können Spieler jetzt „To the Rescue!“ abschließen. » auch wenn Brutusk beschäftigt ist.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Haferflockenbeutel während der Quest „Keeping the Haggis Flow“ nicht interaktiv waren.

Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, die Quest „Verwüstung“ abzuschließen. „Verwüstung“ kann jetzt eingesammelt werden, indem man in die Nähe des Laubwerks geht, mit dem die Quest in den Badlands beginnt.

Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, mit Kanaldeckeln in der Quest „Pilz unter uns“ zu interagieren.

Das Rassenmerkmal „Troll-Berserker“ wird jetzt am Ende einer Begegnung zurückgesetzt.

Paladin

Das Talent „Apotheose“ des Heilers erhöht nun wie vorgesehen die Heilung von „Wort der Herrlichkeit“, wenn es auf andere gewirkt wird.

Priester

Einige Probleme mit „Gebet der Heilung“ wurden behoben. Zwillingsdisziplinen erhöhen nun wie vorgesehen die Heilung von „Gebet der Heilung“ um den im Tooltip angegebenen Betrag. „Gnade“ funktioniert jetzt korrekt beim Heilen „Gebet der Heilung“. Die Glyphe „Gebet der Heilung“ erhöht jetzt die Heilung ab dem ersten Sprung von „Gebet der Heilung“ um 100 %.

Schamane

„Totem der Zungen des Feuers“ lässt sich nicht mehr mit anderen Effekten stapeln, die die Zauberkraft erhöhen.

Geisterjäger

Incubus-Haustiere können jetzt wie andere dämonische Haustiere von Hexenmeister-Dämonenbändigern umbenannt werden.

8. Mai 2024


Quelle: news.blizzard.com