Top 5 Berühmtheiten, die World of Warcraft spielen

World of Warcraft ist das erste Spiel, das einem in den Sinn kommt, wenn man über die legendären MMORPGs der letzten Jahrzehnte spricht. Es ist daher keine Überraschung, dass WoW zahlreiche Erweiterungen erhalten hat, die es den Spielern ermöglichen, die goldenen Tage noch einmal zu erleben, als die Spielerbasis über 12 Millionen erreichte. Zu dieser riesigen Fangemeinde zählen auch Prominente. Einige haben aufgehört zu spielen, während andere in ihrer Freizeit weiterhin Azeroth retten, fernab der Öffentlichkeit. Schließlich sind auch Prominente Menschen, die die gleichen Dinge mögen wie wir.

5 Prominente, die World of Warcraft gespielt haben

Angela Sarafyan

Diese schöne amerikanische Schauspielerin ist vor allem für ihre Rolle als Clementine Pennyfeather in der Fernsehserie Westworld bekannt. Sie war auch in der Twilight-Saga zu sehen und eroberte die Herzen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Aber wer hätte gedacht, dass Clementine sich auch abseits der Arbeit für „magische Orte“ interessiert und in ihrer Freizeit gerne WoW spielt? Die Schauspielerin erwähnte einmal, dass das Spiel „bequem“ sei und dass sie es mit Freunden spiele. Clementine spielt nicht nur, sie besucht auch die BlizzCon, da sie sehr an der zukünftigen Entwicklung ihres Lieblingsspiels interessiert ist.

Jamie Lee Curtis

Obwohl Jamie Lee Curtis 65 Jahre alt ist, nimmt sie immer noch aktiv an verschiedenen World of Warcraft-Events teil. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die WoW-Community sie für eines ihrer berühmtesten Mitglieder hält, das das Spiel populär gemacht und es bei einem breiten Publikum beliebt gemacht hat. So besuchte Curtis 2016 als Ork verkleidet die Premiere des Films „Warcraft“. Nachdem sie 2015 als Renegade an der BlizzCon teilgenommen hatte, in der Hoffnung, dass niemand sie wiedererkennen würde, ist sie auch kein Unbekannter auf der Convention. Später teilte sie in den sozialen Medien ein Foto von sich selbst auf der BlizzCon 2015 mit der Überschrift: „Kam inkognito zur BlizzCon 2015. @Warcraft Es war EPISCH!“ Was für ein wundervolles World of Warcraft das ist. #BlizzCon 2015.“

Mila Kunis

Mila Kunis ist eine weitere berühmte Schauspielerin aus der World of Warcraft-Community. Sie begann ihre Gaming-Karriere während ihrer Beziehung mit Macaulay Culkin. Kunis hat viel Mühe in das Spiel gesteckt, insbesondere in den PvE-Inhalt, und an zahlreichen Raids teilgenommen, bis es sich wie eine Sucht anfühlte. Glücklicherweise gelang es ihr, sich rechtzeitig zu erholen. Jetzt zieht sie mit ihrem Ehemann Ashton Kutcher zwei wunderschöne Kinder groß, eine 10-jährige Tochter namens Wyatt Isabelle und einen 8-jährigen Sohn namens Dimitri. Die Schauspielerin genießt es immer noch, von Zeit zu Zeit zu schauspielern.

Vin Diesel

Vin Diesels Liebe zum Gaming und sein Status als Hollywoods Alpha-Geek sind bekannt. Sein Tattoo von „Melkor“ – einer seiner Lieblingsfiguren aus D&D – beweist es. Daher ist es keine Überraschung, dass er, als er auf ein bestimmtes Video stieß, in dem er World of Warcraft spielte, es mit der Welt teilen wollte. Eines Abends nach Fast and Furious und XXX veröffentlichte er auf seiner Facebook-Seite ein Video, in dem er mit einem Freund World of Warcraft spielte, und fügte die Überschrift hinzu: „Ich habe einen Clip von vor vier Jahren gefunden und wollte … haha ​​… Erinnerungen teilen, sogar in die Gaming-Welt. PS Raten Sie nie, wer diese beiden Charaktere gespielt hat…“

Henry Cavill

Auch wenn seit der Veröffentlichung des Warcraft-Films acht Jahre vergangen sind, gibt es immer noch Gerüchte darüber. Dies ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die treue Fangemeinde des Spiels lautstark nach einer Fortsetzung verlangt. Für besondere Aufregung sorgte das Dummy-Plakat zum Film „Wrath of the Lich King“ mit Henry Cavill als Arthas Menethil. Seitdem ist die Resonanz auch bei Blizzard-Entwicklern überwältigend positiv. Der Mitbegründer des Unternehmens, Chris Metzen, die Hauptautorin Christy Golden und die stellvertretende Erzähldesignerin Anne Stickney haben alle ihre Unterstützung für Cavill für die Rolle zum Ausdruck gebracht. Der Schauspieler selbst antwortete auf das Bild, markierte Blizzard und schlug vor, ihn „in ein Spiel einzuflüstern“, um weiter zu plaudern.

Abschluss

Wie Sie sehen, gibt es eine ganze Gruppe von Prominenten, die zum riesigen Heer der World of Warcraft-Fans gehören. Das Spiel zieht sicherlich sowohl normale Spieler als auch berühmte Leute an. Und es ist ein weiterer Beweis für die immersive Welt, das fesselnde Gameplay und die nachhaltige kulturelle Wirkung.

Quelle: glidemagazine.com